Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 041024 – 1151 Riederwald: Einbruch in Postfiliale – Hoher Geldbetrag erbeutet

    Frankfurt (ots) - Bei einem Einbruch in eine Postfiliale im Frankfurter Stadtteil Riederwald erbeuteten Unbekannte in den gestrigen Vormittagsstunden rund über 84.000 Euro.

    Wie die bisher durchgeführten Ermittlungen ergaben, waren die Täter etwa gegen 09.20 Uhr durch einen Nebeneingang in die Filiale gelangt und hatten aus dem Tresor mehrere Geldboxen, in denen sich das Geld befand, gestohlen. Zwei Mitarbeiterinnen der Postagentur die während des Einbruchs im Laden mit Verkaufstätigkeiten beschäftigt waren, hatten eigenen Angaben zufolge aus dem Nebenraum zwar ein Geräusch wahrgenommen, diesem jedoch keine besondere Bedeutung beigemessen. Erst eine Stunde später wurde der Einbruch bemerkt. Spuren, die auf eine gewaltsame Öffnung der Nebentür hindeuten könnten, waren nicht vorhanden.(Karlheinz Wagner/ -82115).


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: