Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 041226 – 1363 Frankfurt-Ginnheim: Straßenraub

    Frankfurt (ots) - Zwei 15-jährige Mädchen befanden sich am Donnerstag, den 23. Dezember 2004, gegen 16.15 Uhr an der Endhaltestelle Ginnheim der U1. Dort wurden sie von vier bislang unbekannten Tätern angesprochen, die nach Bargeld bzw. Handys fragten. Unter Androhung von Gewalt entwendeten die Unbekannten einen Bargeldbetrag in Höhe von 23 Euro.

Die Täter werden beschrieben als zwischen 17 und 20 Jahren alt und 170 bis 180 cm groß. Es soll sich um Südländer gehandelt haben, die dunkle und nach hinten gegelte Haare hatten. Einer trug eine schwarze Jacke, eine Armeehose sowie schwarze Adidas-Boots. Ein anderer trug eine Lederjacke sowie eine weiße Sporthose. Der dritte bzw. vierte Täter trug eine weiße bzw. eine schwarze Jacke. (Manfred Füllhardt/-82116)

Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 06142-63319


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: