Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (149) "Tanja allein 24" kostete 770 Euro

Fürth (ots) - In einem Internetchat traf ein 26-jähriger Fürther auf die virtuelle "Tanja allein 24". Nach einem kurzen Datenaustausch über die Computertastatur bat Tanja ihren Chatpartner darum, sie unter ihrer Voice-Mail zum Ortstarif anzurufen. Diesem Begehren kam der 26- Jährige mehrmals nach, ohne jedoch mit Tanja tatsächlich Kontakt zu bekommen. Die Quittung für sein erfolgloses Bemühen bekam der 26- Jährige mit der folgenden Telefonrechnung. In die angebliche Ortstarifnummer (010780190....) von Tanja war, getarnt durch eine vorangestellte Call-by-call-Nummer eine kostenpflichtige 0190 Nummer eingebaut. Der Provider dieser Nummer, eine Firma aus Mainz, verlangt nun von dem 26-Jährigen Telefongebühren in Höhe von 770 Euro. ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken PD Fürth - Pressestelle Telefon: 0911/75905-224 Fax: 0911/75905-230 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: