Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1309) Vorsicht, Trickbetrüger!

Nürnberg (ots) - Opfer einer Trickbetrügerin wurde am 28.10.2004 eine 89-jährige Seniorin in der Goldweiherstraße im Nürnberger Stadtteil Zerzabelshof. Gegen 08.00 Uhr hatte eine Frau an der Wohnungstüre des Opfers geläutet und sich als Mitarbeiterin eines angeblichen Pflegedienstes vorgestellt. Unter einem Vorwand erhielt sie Zutritt in die Wohnung des Opfers und lenkte dieses in einem Gespräch ab. Offensichtlich gelangte dadurch noch ein zweiter Trickdieb mit in die Wohnung. Nach dem Gespräch verließ die angebliche Pflegeschwester die Wohnung der Seniorin. Zwei Tage später stellte das Opfer fest, dass aus Behältnissen in ihrer Wohnung Bargeld in Höhe von mehreren Tausend Euro fehlte. Beschreibung: Ca. 50 Jahre alt, etwa 165 cm groß, kräftige Figur, braune Haare. Die Polizei warnt eindringlich vor dieser Trickdiebstahlsmasche. Hinweise werden an den Kriminaldauerdienst in Nürnberg unter der Telefonnummer (0911) 211-3333 erbeten oder bei verdächtigen Personen unmittelbar an den Polizeinotruf 110. ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken PD Nürnberg - Pressestelle Telefon: 0911/211-2011/-2012 Fax: 0911/211-2010 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: