Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1266) Leer stehendes Gebäude brannte

    Nürnberg (ots) - Am 25.10.2004, gegen 13.00 Uhr, wurden Polizei und Feuerwehr zu einem Brand am Nürnberger Ostbahnhof gerufen. Aus den Fenstern eines leer stehenden und offensichtlich zum Abbruch bestimmten Gebäudes drang dichter Qualm. Die Flammen wurden von der Berufsfeuerwehr gelöscht. Ersten Schätzungen zufolge entstand Sachschaden in Höhe von ca. 20.000 Euro. Verletzt wurde niemand.

    In dem Haus halten sich immer wieder Obdachlose auf. Ob dieser Personenkreis für die Entstehung des Feuers verantwortlich ist, steht noch nicht fest.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: