Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1252) Großkontrolle auf der A 6 - Mehr als 40 Beamte im Einsatz

    Ansbach (ots) - Ansbach - Eine groß angelegte Kontrollaktion führte die Verkehrspolizeiinspektion Ansbach, unterstützt durch Kräfte der Bayer. Bereitschaftspolizei, in der Nacht vom Freitag zum Samstag auf der A6 bei Ansbach durch. Hierzu wurde ein Parkplatz in Fahrtrichtung Nürnberg komplett gesperrt und zur Kontrollstelle umfunktioniert. Hilfe dabei leisteten die Autobahnmeisterei und das THW. Ziel der Aktion war neben der Bekämpfung der Hauptunfallursachen auch die Bekämpfung der Drogen- und Schleuserkriminalität. Insgesamt waren mehr als 40 Polizeibeamte bei der 5stündigen Großkontrolle im Einsatz. Neben einigen Gurt- und Geschwindigkeitsverstößen wurden 3 Fälschungsdelikte, 1 Verstoß nach dem Ausländergesetz und bei einem Verkehrsteilnehmer der Besitz von Rauschgift aufgedeckt. Ferner wurden neben 3 überladenen Fahrzeugen auch 3 Fahrer aus dem Verkehr gezogen, die entweder unter Drogeneinfluss standen oder nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis waren. Einem weiteren Fahrer wurde die Weiterfahrt wegen fehlender gültiger Zulassung seines Fahrzeuges untersagt. Insgesamt wurden von den Beamten 207 Fahrzeuge unter die Lupe genommen. Im Bereich der Kontrollstelle kam es zeitweise zu kurzen Unterbrechungen des Verkehrsflusses, jedoch nicht zu größeren Stauungen.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Ansbach - Einsatzzentrale

Telefon: 0981-9094-220
Fax: 0981-9094-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: