Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1248) Todesfall

Nürnberg (ots) - Am Freitagabend wurde bei einer Kontrolle in einer Ausnüchterungszelle der Polizeiinspektion Nürnberg-West eine leblose Person aufgefunden. Der 44-jährige in Nürnberg wohnhafte Mann war am gleichen Tag wegen starker Trunkenheit in Gewahrsam genommen worden.Bei der wenige Minuten vorher stattgefundenen Kontrolle konnten keine Besonderheiten festgestellt werden. Zwei Beamte der Inspektion führten sofort Wiederbelebungsmaßnahmen durch, die zunächst erfolgreich waren. Der herbeigerufene Notarzt konnte den offensichtlich alkoholkranken Mann stabilisieren und veranlasste den Transport ins Klinikum. Auf der Fahrt verstarb der Mann im Rettungswagen. Die Kriminalpolizeidirektion Nürnberg hat unter Federführung der Staatsanwaltschaft die Ermittlungen aufgenommen. Nach ersten Erkenntnissen dürfte ein Herzleiden als Todesursache in Frage kommen; zur genauen Abklärung wurde für Samstagvormittag eine Obduktion des Leichnams angeordnet. ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken PD Nürnberg - Einsatzzentrale Telefon: 0911/211-2350 Fax: 0911/211-2370 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: