Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1509) Laubengang brannte

    Nürnberg (ots) - Am 15.10.04, gegen 19.20 Uhr, geriet aus unbekannten Gründen ein Laubengang zwischen zwei Anwesen in der Regensburger Str. in Brand. Dort waren Holzmöbel und Wohnungsgegenstände gelagert, die beim Eintreffen der Rettungskräfte lichterloh brannten. Durch den schnellen Löscheinsatz der Feuerwehr, konnte ein Übergreifen auf die beiden Wohnhäuser verhindert werden. 4 Personen erlitten eine leichte Rauchvergiftung und wurden vom BRK behandelt. Die Ermittler der Kriminalpolizei schließen als Brandursache spielende Kinder nicht aus. Die Schadenshöhe kann noch nicht bezifffert werden.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Einsatzzentrale

Telefon: 0911/211-2350
Fax: 0911/211-2370

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: