Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1045) Tödlicher Verkehrsunfall

Schwabach (ots) - Tödliche Verletzungen erlitt eine 18-jährige Frau bei einem Verkehrsunfall, der sich am Dienstag, 20. Juli 2004, gegen 18.10 Uhr, auf der Verbindungsstraße zwischen Haimpfarrich und Eckersmühlen, Lkr. Roth, ereignete. Der Pkw Hyundai aus dem Zulassungsbereich Freiberg/Sachsen kam bei trockener Fahrbahn im Auslauf einer leichten Linkskurve aus noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte mit der Fahrerseite gegen einen Baum. Von den insgesamt fünf Personen im Fahrzeug, alle mit Wohnsitz im Bereich Roth, mussten drei durch die Feuerwehr aus dem Wrack geborgen werden. Für die junge Fahrerin kam jede ärztliche Hilfe zu spät. Die 20-jährige Beifahrerin wurde leicht verletzt. Von den drei weiteren Mitfahrern auf der Rückbank wurden zwei im Alter von 21 Jahren lebensgefährlich verletzt. Sie wurden mit Rettungshubschraubern ins Klinikum Nürnberg Süd bzw. Erlangen verbracht. Ein 23-jähriger erlitt mittelschwere Verletzungen. Am Fahrzeug entstand Totalschaden in Höhe von ca. 8.000 Euro. ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken PD Schwabach - Einsatzzentrale Telefon: 09122/927-224 Fax: 09122/927-230 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: