Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (975) Umgestürzter Lastwagenanhänger blockiert A 6

    Ansbach (ots) - Durch einen umgestürzten Lastwagenanhänger war am 09.07.2004, gegen 01.00 Uhr, die Autobahn in Fahrtrichtung Nürnberg bei Dorfgütingen (Kreis Ansbach) über drei Stunden vollkommen blockiert. Der Verkehr musste ausgeleitet werden. Auf den Umleitungsstrecken zwischen Feuchtwangen und Aurach kam es in der Nacht zu erheblichen Behinderungen. Auslöser für die Blockade war ein über die Autobahn wechselndes Wildschwein, wegen dem ein Lastwagenfahrer aus Fürth ein Ausweichmanöver einleitete. Der 29-Jährige kam dabei mit seinem 40- Tonner ins Schleudern, worauf der Anhänger umstürzte. Querliegend blockierte das Gefährt komplett die beiden Fahrspuren sowie den Standstreifen. Das Borstentier kam mit heiler Haut davon. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von nahezu 30.000 Euro.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Ansbach - Pressestelle

Telefon: 0981/9094-213
Fax: 0981/9094-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: