Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (961) Radfahrerin nach Unfall verstorben

Erlangen (ots) - Wie mit OTS 952 berichtet, wurde am 06.07.2004 zur Mittagszeit eine 80-jährige Radfahrerin aus Erlangen beim Überqueren der Goethestraße von einem Linienbus angefahren und lebensgefährlich verletzt. Die Radfahrerin war ihrer Verpflichtung, an der Einmündung anzuhalten, nicht nachgekommen. Die 80-Jährige erlag wenige Stunden später in einer Klinik ihren schweren Verletzungen. ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken PD Erlangen - Pressestelle Telefon: 09131/760-214 Fax: 09131/760-230 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: