Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (926) Graffitisprayer festgenommen

    Nürnberg (ots) - Am 12. April 2004, gegen 01.30 Uhr, wurde ein 20-jähriger Student von einer Polizeistreife in der Nürnberger Südstadt dabei beobachtet, wie er mit einem schwarzen Filzstift eine Hauswand beschmierte. Der Mann wurde festgenommen. Im Zuge der weiteren Ermittlungen konnten dem Studenten nun insgesamt 15 Fälle von Sachbeschädigungen durch Graffiti nachgewiesen werden. Er ist geständig. Es entstand ein Gesamtsachschaden von mehr als 7.000 Euro. Die Tatorte befinden sich überwiegend in der Nürnberger Südstadt, aber auch in der Innenstadt wurden Schmierereien des Mannes festgestellt. Er wurde wegen Sachbeschädigung angezeigt.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: