Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (851) Drogenhändlern das Handwerk gelegt

Ansbach (ots) - Die Rauschgiftfahnder der Ansbacher Kripo konnten kürzlich einen in der Region Westmittelfranken tätigen Drogen-Händlerring zerschlagen. Gegen fünf tatverdächtige Männer, davon zwei aus dem Raum Ansbach und drei weitere aus einem Bundesland in Westdeutschland, wurde Haftbefehl erlassen. Den Drogenhändlern wird angelastet, in den letzten Monaten im großen Stil mit Marihuana, Amphetamin sowie mit Ecstasy-Tabletten einen schwunghaften Handel betrieben zu haben. Auf die Spur gekommen sind die Fahnder den Drogenhändlern durch verdeckte Ermittlungen im Milieu. Bei einer gezielten Aktion wurden Wohnungen und Fahrzeuge durchsucht. Dabei entdeckten die Beamten 1,3 Kilogramm Amphetamin, ein knappes Kilo Marihuana und Ecstasy- Tabletten. Durch die Ermittlungen der Fahnder konnte herausgefunden werden, dass die Verdächtigen in letzter Zeit über 15 Kilogramm Marihuana, etwa vier Kilogramm Amphetamin und große Mengen von Ecstasy in den Handel gebracht haben. Die Drogenstoffe reichten aus, um daraus rund 70.000 Konsumeinheiten herzustellen. Als Kopf des Händlerrings fungierte ein 36-Jähriger aus dem westlichen Ansbacher Landkreisbereich. Hauptabnehmer der Drogen war ein arbeitsloser Handwerker aus Ansbach. Der 35-Jährige fädelte auch in Westmittelfranken und dem angrenzenden Baden- Württemberger Raum ein gut organisiertes Verteilernetz ein, über das noch weitere zahlreiche Personen ins Visier der Kriminalbeamten gerieten. Die drei in Westdeutschland verhafteten Ringmitglieder waren für die Beschaffung und Lieferung der Rauschgifte nach Franken zuständig. ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken PD Ansbach - Pressestelle Telefon: 0981/9094-213 Fax: 0981/9094-230 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: