Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (792) Tötungsdelikt in Nürnberg hier: aktueller Ermittlungsstand

Nürnberg (ots) - Wie bereits mit OTS-Nr. 791 berichtet, wurde am 03.06.2004, gegen 14.10 Uhr, auf dem Gelände eines Gebrauchtwagenhändlers in der Kohlenhofstraße 61 (nicht Nr. 1 !) im Nürnberger Stadtteil Gostenhof, der 36-jährige Italiener Salvatore G. aus Fürth erschossen. Den Spuren nach zu schließen, erfolgte die Schussabgabe in einem Wohnwagen, der dem Gebrauchtwagenhändler als Büro diente. Der Angeschossene konnte sich noch ca. 50 m weit zum Straßenrand schleppen und brach dort zusammen. Vorbeifahrende Autofahrer kümmerten sich um den Verletzten und eine unmittelbar hinzukommende Polizeistreife alarmierte den Notarzt. Dieser konnte jedoch nur noch den Tod des 36-jährigen feststellen. Die Leiche weist eine Schussverletzung am Oberkörper auf. Die genaue Todesursache soll eine Obduktion klären, die im Laufe des 04.06.2004 erfolgt. Obwohl die Umgebung des Tatortes mit starken Polizeikräften abgesucht wurde, konnte die Tatwaffe bislang nicht gefunden werden. Auch gibt es noch keine Spuren bzw. Hinweise zum Täter und zum möglichen Tatmotiv. Der Gebrauchtwagenhändler konnte bisher noch nicht erreicht werden. Sachdienliche Hinweise zu dem Tötungsdelikt, insbesondere verdächtige Wahrnehmungen zur tatrelevanten Zeit, werden an den Kriminaldauerdienst in Nürnberg, Tel.: 0911/211-3333 erbeten. Die Ermittlungen der Nürnberger Mordkommission dauern an. ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken PD Nürnberg - Pressestelle Telefon: 0911/211-2011/-2012 Fax: 0911/211-2010 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: