Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (368) Rauschgift sichergestellt - Dealer in Haft

    Fürth (ots) - Ermittlungen der Kripo Fürth ergaben, dass ein 33-jähriger Dealer aus dem hiesigen Raum, drei Ungarn als Lieferanten für 4 Kilogramm Amphetamin gewinnen konnte. Diese sollten dann im Raum Nürnberg/Fürth an Endkonsumenten und Kleindealer weiter veräußert werden. Da die drei Ungarn, Männer im Alter von 26, 32 und 32 Jahren, das Rauschgift in den Niederlanden besorgen und nach Deutschland bringen wollten, vereinbarten sie als Übergabeort einen Parkplatz am Rande der Kölner Innenstadt. Hier sollte das Amphetamin am Freitag (12.03.04) den Besitzer wechseln. Als die vier Rauschgifthändler dort eintrafen, wurden sie bereits von Kölner Kriminalbeamten erwartet, die von ihren Kollegen aus Fürth von dem Rauschgiftgeschäft benachrichtigt worden waren. Die vier Dealer wurden festgenommen und tatsächlich vier Kilogramm Amphetamin sichergestellt. Der zuständige Haftrichter erließ noch am Wochenende gegen alle vier Beteiligten Haftbefehle.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Fürth - Pressestelle

Telefon: 0911/75905-224
Fax: 0911/75905-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: