Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (367) Implodierter Fernseher führte zu Wohnungsbrand

    Nürnberg (ots) - Wie mit OTS 366 berichtet, kam es am 15.03.2004 gegen 12.45 Uhr in einem Wohnhaus in der Poppenreuther Straße in Nürnberg zu einem Wohnungsbrand. Acht Bewohner erlitten dabei Rauchgasvergiftungen und es entstand Sachschaden in Höhe von mindestens 200.000 Euro.

    Die Ermittlungen der Nürnberger Brandfahnder ergaben, dass ein implodierter Fernseher den Brand auslöste.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: