Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (77) Wohnungseinbrecher festgenommen

    Nürnberg (ots) - Am 19.01.2004, gegen 12.30 Uhr, wurden Beamte der Polizeiinspektion Nürnberg-West zu einem Wohnhaus im Nürnberger Stadtteil Gostenhof gerufen. Dort hatte ein Anwohner beim Nachhausekommen ein Pärchen (er: 31, sie: 33), die beide im gleichen Anwesen wohnen, dabei überrascht, wie sie in seine Wohnung eingebrochen waren. Das Duo hatte die Türe aufgetreten und war gerade im Begriff, einen DVD-Player mit Receiver sowie eine Geldkassette im Gesamtwert von ca. 1.500 Euro aus der Wohnung zu tragen. Dem Geschädigten gelang es, das Duo bis zum Eintreffen der Polizei festzuhalten.

    Gegen die beiden Tatverdächtigen wurde ein Ermittlungsverfahren wegen schweren Diebstahls eingeleitet. Gegen den 31-Jährigen, der von der Polizei bereits schon einmal wegen Einbruchs angezeigt worden war, stellte der Staatsanwalt Haftantrag.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: