Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (65) Vorsicht, Geldwechseltrickdiebe!

Nürnberg (ots) - Am 15.01.2004, gegen 16.30 Uhr, wurde eine 81-jährige Seniorin in Nürnberg Opfer eines Trickdiebstahls. Die Rentnerin war in der Gostenhofer Hauptstraße von einer Frau angesprochen und um das Wechseln von Münzgeld gebeten worden. Während das Opfer in seiner Geldbörse suchte, kam der Begleiter der Trickdiebin hinzu. Wenig später musste die Seniorin feststellen, dass aus ihrer Geldbörse 90 Euro Bargeld fehlten. Nach den bisherigen Erkenntnissen der Nürnberger Kriminalpolizei dürfte es sich um das gleiche Trickdiebpärchen handeln, das in den vergangenen Tagen bereits wiederholt in der Nürnberger Südstadt in der Umgebung des Aufseßplatzes mit dieser Masche aufgetreten ist. Beschreibung der Trickdiebin: ca. 20 Jahre alt, lange dunkle Haare. Hinweise werden an den Kriminaldauerdienst in Nürnberg unter der Telefonnummer (0911) 211-3333 erbeten. ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken PD Nürnberg - Pressestelle Telefon: 0911/211-2011/-2012 Fax: 0911/211-2010 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: