Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Bergheim Schwerverletzte bei Verkehrsunfall

    Erftkreis (ots) - Zwei schwer- und ein leichtverletzter Fahrzeuginsasse sowie ca. 43 000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwochnachmittag (4.6.) auf der Bundesstraße 477 bei Bergheim ereignete.

    Um 15.40 Uhr hatte ein Autofahrer (61) die Bundesstraße 477 in Richtung Bergheim-Niederaußem befahren. Ihm folgte zu diesem Zeitpunkt eine 30-jährige Pkw-Fahrerin. In Höhe der Ausfahrt Bergheim-Nord wechselte der 61-Jährige auf die dortige Rechtsabbiegespur, um auf der L 116 in Richtung Bergheim-Nord zu fahren. Als sich die weiter in Geradeausrichtung fahrende 30-Jährige fast auf gleicher Höhe mit dem Rechtsabbieger befand, lenkte dieser sein Auto plötzlich nach links, um offensichtlich auf der Fahrbahn der B 477 zu wenden. Trotz eines versuchten Ausweichmanövers nach links, kollidierte die Frau mit dem sich zu diesem Zeitpunkt quer auf der Fahrbahn befindlichen Fahrzeug des 61-Jährigen. Durch die Wucht des Aufpralls schleuderten beide Autos auf den linken Seiten- und Grünstreifenbereich. Der Unfallverursacher wurde in seinem Pkw eingeklemmt und musste durch Rettungskräfte geborgen werden. Er erlitt schwere Verletzungen, die einen stationären Krankenhausaufenthalt erforderlich machen. Ebenfalls schwer verletzt wurde die 30-jährige Unfallbeteiligte. In ambulante krankenhausärztliche Behandlung begab sich die leicht verletzte Beifahrerin (58) des 61-Jährigen. Beide Pkw waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Für die bis 16.50 Uhr andauernde Unfallaufnahme war die B 477 im Bereich der Unfallstelle total gesperrt.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon:02233/ 52-4211

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: