Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (51) Zeugensuchmeldung nach Verkehrsunfall

Nürnberg (ots) - Am 13.01.2004, gegen 18.25 Uhr, ereignete sich in Nürnberg im Bereich der Einmündung Bayreuther Straße / Martin-Richter-Straße ein Verkehrsunfall, zu dem die Polizei Zeugen sucht. Ein 12-jähriges Mädchen wollte mit seinem Fahrrad auf der dortigen Fußgängerfurt die Bayreuther Straße überqueren. Es gab an, dass die Fußgängerampel Grünlicht zeigte. Zu dieser Zeit fuhr eine 23-Jährige aus dem Landkreis Erlangen-Höchstadt mit ihrem blauen Mazda 3 auf der Bayreuther Straße stadtauswärts. Es kam zum Zusammenstoß, wobei das Kind gegen die Windschutzscheibe des Pkw prallte. Glücklicherweise wurde es offensichtlich nicht schwerer verletzt, jedoch trotzdem stationär zur Beobachtung in einem Krankenhaus aufgenommen. Den Angaben der Pkw-Fahrerin zufolge fuhr das Mädchen außerhalb der Fußgängerfurt und außerdem habe die Ampel für den Fahrverkehr Grün gezeigt. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder Angaben zur Ampelschaltung machen können, werden gebeten, sich mit der Verkehrspolizei unter Tel. (0911) 65 83-163 in Verbindung zu setzen. ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken PD Nürnberg - Pressestelle Telefon: 0911/211-2011/-2012 Fax: 0911/211-2010 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: