Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Beim Ausweichen gegen Leitplanke gefahren

Gevelsberg (ots) - Am 27.11.2003, gegen 15.05 Uhr, befuhr ein 44-jähriger Ennepetaler mit einem Leichtkraftrad Suzuki die Eichholzstraße in Richtung Hagener Straße. Kurz vor der S-Bahnüberführung setzte er zu einem Überholmanöver an. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, musste ein entgegenkommender PKW VW Golf nach rechts ausweichen und prallte gegen eine Leitplanke, wobei sich dessen 40-jährige Fahrer aus Ennepetal leicht verletzte. Der nicht mehr fahrbereite PKW musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 5.000 Euro.


ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: