Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1852) Raubüberfall auf Kiosk

Ansbach (ots) - Gegen 13.45 Uhr überfiel am Freitagnachmittag ein ca. 30 Jahre alter Mann einen Kiosk in der Burggasse in Rothenburg o.T.. Der etwa 1,85 Meter große Räuber betrat den Kiosk und bedrohte die alleine anwesende 46 Jahre alte Verkäuferin mit einer Pistole. Nach dem sie ihm mehrere hundert Euro aus der Ladenkasse aushändigen musste, fesselte er die Frau mit einem Strick an das Fensterkreuz. Der Unbekannte, der mit einem Schal oder einem Tuch maskiert war, flüchtete anschließend zu Fuß in Richtung Kriminalmuseum. Nach bisherigen Erkenntnissen trug er einen blaue Hose, eine blaue Jacke und eine blaue Strickmütze. Die Fahndung nach dem Räuber, an der sich auch ein Polizeihubschrauber und Diensthunde beteiligen, brachte bisher keine heiße Spur. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an. ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken PD Ansbach - Einsatzzentrale Telefon: 0981-9094-220 Fax: 0981-9094-230 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: