Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1822) Einbruch über DNA-Spur geklärt

    Nürnberg (ots) - Die Nürnberger Kriminalpolizei konnte nun einen Einbruch in ein Telefongeschäft in der Bucher Straße klären, der sich bereits im Juli 2001 ereignet hatte. Der Einbrecher hatte mit einer Eisenstange die Glasscheibe der Eingangstüre eingeschlagen und aus dem Geschäft 10 Handyverpackungen entwendet. Der vorsichtige Ladenbesitzer hatte jedoch die Handys zuvor aus den Verpackungen genommen, in diesen befanden sich nur noch die Ladegeräte.

    An der durch den Tatverdächtigen verwendeten Eisenstange, die am Tatort zurück blieb, konnte DNA-Material gesichert werden. Auf Grund eines Gutachtens wurde nun ein 17-Jähriger aus Neuburg/Donau der Tat überführt. Dieser befindet sich zurzeit wegen ähnlich gelagerter Delikte in Untersuchungshaft in der Justizvollzugsanstalt in Neuburg.


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: