Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1757) Geldbörsenräuber festgenommen

Nürnberg (ots) - Am 28.11.2003, gegen 23.15 Uhr, lud ein 21-jähriger Nürnberger zwei gleichaltrige Freunde ein, mit ihm eine Disko zu besuchen. Auf dem Weg dort hin, schlug ihn jedoch einer der beiden in der Fürther Straße in Nürnberg nieder und entnahm ihm aus der Gesäßtasche seinen Geldbeutel. Aus diesem raubte er 200 Euro und flüchtete mit dem Begleiter. Gegen 04.00 Uhr konnten die beiden Tatverdächtigen von der Polizei festgenommen werden, die Beute hatten sie zwischenzeitlich schon verzecht. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft wurde der Räuber dem Ermittlungsrichter vorgeführt, der Untersuchungshaft anordnete. ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken PD Nürnberg - Pressestelle Telefon: 0911/211-2011/-2012 Fax: 0911/211-2010 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: