Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1572) Radfahrer angefahren und geflüchtet

Nürnberg (ots) - Am Dienstag, 21.10.2003 gegen 16.30 Uhr, bog ein dunkelgrüner VW Polo in Nürnberg am Plärrer nach rechts in die Ludwigstraße ab. Er stieß dabei mit einem am Radweg entgegenkommenden 27-jährigen Radfahrer zusammen. Der Radfahrer flog über die Motorhaube des Pkw in die Frontscheibe, so dass diese zersplitterte. Der etwa 30-jährige Pkw-Fahrer hielt an und nachdem der Radfahrer keine Verletzungen geltend machte, fuhr der Autofahrer weiter, ohne dass Personalien ausgetauscht wurden. Nachträglich stellte sich heraus, dass der Radfahrer doch verletzt wurde und ärztlich behandelt werden musste. Aus diesem Grunde werden sowohl der VW Polo-Fahrer als auch Unfallzeugen gebeten, sich bei der Verkehrspolizei unter Telefon 0911/6583-163 zu melden. ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken PD Nürnberg - Pressestelle Telefon: 0911/211-2011/-2012 Fax: 0911/211-2010 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: