Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1500) Vorsicht, Handtaschenräuber!

    Nürnberg (ots) - Am 08.10.2003 wurden der Polizeiinspektion Nürnberg-Süd innerhalb kurzer Zeit zwei Fälle von Handtaschenraub aus dem Stadtteil Langwasser gemeldet.

    Gegen 09.45 Uhr war eine 72-jährige Frau am Fußweg Otto-Bärnreuther-Straße / Ecke Watzmannstraße hinter dem Einkaufszentrum der Wettersteinstraße gelaufen, als sich ihr von hinten ein Radfahrer näherte und ihr die mitgeführte Einkaufstasche entriss. In der Handtasche befanden sich die Geldbörse mit ca. 70 Euro, der Personalausweis sowie persönliche Gegenstände des Opfers. Anschließend flüchtete der Räuber.

    Beschreibung: ca. 18 Jahre alt, schlanke Figur, trug eine schwarze Jacke und hatte die Kapuze über den Kopf gezogen.

    Wenig später, etwa gegen 10.30 Uhr, lief eine 82-jährige Frau in der Glogauer Straße auf dem Gehweg, Höhe Gemeinschaftshaus Langwasser. Auch hier näherte sich von hinten ein Mann mit einem Fahrrad, schubste das Opfer zu Boden, so dass es die mitgeführte Einkaufstasche los ließ, nahm diese Tasche und fuhr anschließend Richtung Striegauer Straße davon. In der weinroten Einkaufstasche befanden sich die Geldbörse mit ca. 80 Euro sowie ebenfalls persönliche Gegenstände des Opfers.

    Sachdienliche Hinweise werden an den Kriminaldauerdienst in Nürnberg, Tel. (0911) 211-3333, erbeten.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: