Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1370) Handtaschenraub - Zeugin gesucht

Nürnberg (ots) - Erst am 10.09.2003 zeigte eine 81-jährige Rentnerin der Nürnberger Polizei an, dass sie bereits am 05. oder auch 06.09.2003 an der Ecke Humboldtstraße / Ammanstraße in der Nürnberger Südstadt Opfer eines Handtaschenraubes geworden war. Tatzeit war in den Vormittagsstunden zwischen 10.00 Uhr und 11.00 Uhr. Ein ca. 170 cm großer, schlanker Junge hatte der Frau mit Gewalt die Handtasche entrissen. In Begleitung des Räubers befanden sich noch vier bis fünf weitere Kinder. Eine Passantin war der Rentnerin zu Hilfe gekommen, hatte den Räuber verfolgt und ihm die Handtasche wieder abgenommen. Anschließend gab sie diese an das Opfer zurück. Diese Passantin oder andere Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich beim Fachkommissariat der Nürnberger Kriminalpolizei unter der Telefonnummer (0911) 211-3333 zu melden. Durch den Angriff des Räubers blieb die Rentnerin glücklicherweise unverletzt. ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken PD Nürnberg - Pressestelle Telefon:0911/211-2011/-2012 Fax: 0911/211-2010 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: