Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1237) Betriebsunfall

Nürnberg (ots) - Am 13.08.03, gegen 16.35 Uhr, ereignete sich in der Mühlgasse/ Ecke Hutergasse ein Betriebsunfall. Ein 65-jähriger Bauarbeiter fiel in eine mit einer Flatterleine gesicherte 4m auf 0,80m große und 2m tiefe Baugrube. Dabei zog er sich ein Kopfplatzwunde zu. Da eine schwerwiegende Schädelverletztung nicht auszuschließen war, wurde er mit Spezialgerät der Feuerwehr geborgen und ins Klinikum Süd eingeliefert. Die Ermittlungen über die Unfallursache dauern noch an. ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken PD Nürnberg - Einsatzzentrale Telefon:0911/211-2350 Fax: 0911/211-2370 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: