Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (898)Bruchlandung für Hubschrauber

    Erlangen (ots) - Glimpflich ging für den Piloten und seinen Passagier eine Bruchlandung am Samstagnachmittag auf dem Flugplatz Herzogenaurach aus. Der Hubschrauber vom Typ Hughes D-269C befand sich bereits im Landeanflug kurz über dem Boden, als ihn von vorne eine Windböe erfasste. Daraufhin senkte sich das Heck des Hubschraubers so stark ab, dass der Haupt- und der Heckrotor die Landebahn streiften. Beide Rotoren wurden stark beschädigt, allerdings gelang es dem Piloten noch, den Hubschrauber auf den Kufen abzustellen. Die beiden Insassen blieben unverletzt. Der Sachschaden beläuft sich jedoch auf über 100.000 Euro.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Erlangen - Einsatzzentrale

Telefon:09131/760-220
Fax: 09131/760-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: