Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (851) Angetrunkener hatte stattlichen Promillewert

    Nürnberg (ots) - Mit einem stattlichen Wert von mehr als 4,6 Promille mussten Beamte der Polizeiinspektion Nürnberg-West am 11.06.2003 gegen 11.00 Uhr einen 39-Jährigen zur Ausnüchterung in die Polizeihaftzelle verbringen. Ursprünglich sollte gegen den Mann ein Haftbefehl vollzogen werden, weil er am Amtsgericht die Vorladung zur Hauptverhandlung wegen Erschleichens von Leistungen (Schwarzfahrer) ignoriert hatte.

    Die Beamten waren allerdings sehr erstaunt, weil der 39-Jährige keine größeren Ausfallerscheinungen hatte und relativ sicher in den Haftraum ging. Eine Zuführung zur ärztlichen Behandlung war nicht notwendig.

    Der 39-Jährige wird am 12.06.2003 dem Amtsrichter beim Amtsgericht Nürnberg vorgeführt, damit er seinen ursprünglichen Termin wahrnehmen kann.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: