Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (787) Kinder aufgepasst - neue Aktion "Kinderkommissar"

    Nürnberg (ots) - Auch im 4. Jahr nach Einführung des "Kinderkommissars" ist der Andrang der Kinder ungebrochen. Wo auch immer die Polizeiberatung Zeughaus der Polizeidirektion Nürnberg einen Info-Stand aufbaut und für die Kleinen die Möglichkeit bietet, Kinderkommissar zu werden, wird dieser von den Kindern fast überrannt.

    Am Samstag, 31.05.2003, in der Zeit von 10.00 bis 16.00 Uhr, findet in der Polizeiberatung Zeughaus in Nürnberg, Pfannenschmiedsgasse 24, eine erneute Aktion "Kinderkommissar" statt.

    Kinderkommissar kann aber nicht jeder werden. Mit ein paar altersgerechten Fragen werden die Kinder im Gespräch auf den richtigen Weg gebracht. Angesprochen wird die Zielgruppe im Alter von 5 bis 12 Jahren.

    Auch für die Eltern wird ein Rahmenprogramm geboten. Neben Informationen zu polizeirelevanten Themen können zusammen mit den Kindern Erinnerungsphotos auf einem Polizeimotorrad und Photos mit Uniform für den Dienstausweis gegen ein geringes Entgelt in der Kinderpolizeiwache gemacht werden. Anwesend ist auch der Promotionbus des Freizeitlandes Geiselwind, der mit seinem Glücksrad Preise der Polizei und auch Freikarten für das Freizeitland anbietet.

    Der Erlös aus den einzelnen Stationen kommt dem Klabautermann, einer Nachsorgeeinrichtung für kranke Kinder im Südklinikum zugute.

    Medienvertreter sind zu diesem Termin herzlich eingeladen.


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: