Das könnte Sie auch interessieren:

POL-SO: Erwitte-Bad Westernkotten - Fahndungsfotos

Erwitte (ots) - Nachdem zwei unbekannte Täter am 01. Februar 2019 in die Soletherme an der Weringhauser ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-WHV: 49-jähriger Wilhelmshavener vermisst - Die Polizei bittet um Zeugenhinweise

Wilhelmshaven (ots) - Seit Montag wird der 49-jährige Rewert Albers vermisst. Bisherige Ermittlungen zu dem ...

30.05.2003 – 12:56

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (785) Schrauben verstreut

    Erlangen (ots)

Seine Ladung, bestehend aus mehreren Tonnen Schrauben, verstreute ein 47-jähriger LKW-Fahrer am 30.05.2003 auf der A 73 in Höhe der Anschlussstelle Eltersdorf. Der Kraftfahrer wollte heute gegen 07.30 Uhr mit seinem Brummi an der AS Eltersdorf in Richtung Nürnberg einfahren, als sein Anhänger infolge zu hoher Geschwindigkeit umkippte und die Ladung, bestehend aus etwa 2 Mio. Schrauben, auf die Fahrbahn verteilte. Die Autobahn musste während der Unfallaufnahme und anschließenden Säuberung bis 10.20 Uhr gesperrt werden. Es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Der Sachschaden beträgt ca. 35.000 Euro. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Erlangen - Pressestelle

Telefon:09131/760-214
Fax: 09131/760-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken