Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Frechen Mann in Bettkasten

    Erftkreis (ots) - Am Dienstag (25.3.) konnten Beamte des Kriminalkommissariats Frechen aufgrund eines anonymen Hinweises einen entwichenen Strafgefangenen (30) festnehmen. Nach einem Hafturlaub über Karneval war der Mann nicht in die JVA Köln zurück gekehrt.

    Bei der Durchsuchung der Frechener Wohnung konnte der 30-Jährige aus einem Bettkasten hervorgeholt werden, wo er sich vor den Ermittlern zu verstecken versucht hatte.

    Der Festgenommene hat eine 13-monatige Restfreiheitsstrafe zu verbüßen.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon:02233/ 52-4211

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: