Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2065) Zimmerbrand

    Nürnberg (ots) - Am 07.11.2002, kurz vor Mitternacht, wurden Polizei und Feuerwehr zu einem Zimmerbrand im Nürnberger Stadtteil Hasenbuck gerufen. Dort war im 1. Stock eines Mehrfamilienhauses in einer Zweizimmerwohnung ein Plastikabfalleimer in Brand geraten. Durch das Feuer wurde die Wohnung stark verrußt, und es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 2.000 Euro. Der Brand wurde von der Berufsfeuerwehr Nürnberg und dem Wohnungsinhaber gelöscht. Die Ermittlungen der Nürnberger Fachdienststelle der Nürnberger Kriminalpolizei ergaben, dass die Brandursache Zigarettenkippen waren, die in den Abfalleimer geschüttet wurden.

  Die beiden Wohnungsmieter, ein 44-Jähriger sowie dessen 42-jährige Ehefrau, wurden vom Rettungsdienst mit leichten Rauchvergiftungen in eine Nürnberger Klinik eingeliefert.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: