Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2058) Raubüberfall auf Tankstelle

    Nürnberg (ots) - Gestern Abend, 07.11.2002, kurz vor Mitternacht, betrat ein bislang unbekannter, mit einer Sturmhaube maskierter Mann Die ARAL- Tankstelle in der Brettergartenstraße im Nürnberger Stadtteil Schniegling. Er bedrohte die anwesende Kassiererin mit einer kleinen silberfarbenen Schusswaffe und forderte Geld. Anschließend griff der Unbekannte selbst in die Kasse, entnahm Euro-Scheine im Wert von ca. 200 Euro und flüchtete anschließend zu Fuß. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen blieben bislang ohne Erfolg.

  Beschreibung: ca. 18 bis 23 Jahre, etwa 180 cm groß, trug ein hellbeiges langärmeliges T-Shirt und dunkle Jeans.

  Sachdienliche Hinweise werden an den Kriminaldauerdienst in Nürnberg, Tel. (0911) 211-3333, erbeten.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: