Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2035) Millionenschaden bei Brand

    Schwabach (ots) - Am Dienstag, 5. November 2002, gegen 05.00 Uhr, kam es in einer Werkstatt für Nutzfahrzeuge und Omnibusse in Weinsfeld, Landkreis Roth, zu einem Brand, bei dem ein Sachschaden in Höhe von 2 Millionen Euro entstand. Personen wurden nicht verletzt.

  Der Brand brach nach bisherigen Feststellungen im Ersatzteillager aus. Das ca. 180 qm große Lager war in einer ca. 1100 qm großen und 12 m hohen Halle untergebracht Es wurde vollkommen zerstört. Auch einige im gleichen Gebäude untergebrachte Büros wurden in Mitleidenschaft gezogen. Die eingesetzten Feuerwehren Weinsfeld, Offenbau, Eysölden und Hilpoltstein hatten den Brand schnell unter Kontrolle.

  Nach bisherigem Ermittlungsstand dürfte ein technischer Defekt brandursächlich gewesen sein. In die Ermittlungen der Kripo Schwabach wurde auch ein Brandsachverständiger des Bayerischen Landeskriminalamtes einbezogen.

  In den vom Brand geschädigten Räumen waren keinerlei gefährliche Stoffe gelagert.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Schwabach - Pressestelle

Telefon:09122/927-220
Fax: 09122/927-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: