Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1895) Handtaschendieb ermittelt

    Nürnberg (ots) - Am 14.08.2002, gegen 16.00 Uhr, entwendete ein unbekannter Täter in einer Arztpraxis in der Nürnberger Innenstadt das Handy einer 18- jährigen Arzthelferin. Als Tatverdächtiger konnte jetzt ein 16- jähriger Nürnberger Schüler ermittelt werden, der zur Tatzeit einen Termin in der Praxis hatte. Das Handy wurde der Geschädigten vom Bruder des Tatverdächtigen zurückgebracht. Der Schüler wird wegen des Diebstahls angezeigt.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: