Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1857) Tödlicher Sturz von der Leiter

    Schwabach (ots) - Am Montag, dem 07.10.2002, gegen 15.20 Uhr, kam es in Feucht, Landkreis Nürnberger Land, zu einem tragischen Unfall, bei dem ein 63-jähriger Rentner tödliche Verletzungen erlitt.

  Der 63-Jährige hatte zum Schneiden der Äste eines Blutpflaumen- baumes in seinem Garten eine Alu-Leiter auf den Gehweg vor seinem Anwesen aufgestellt. Als er die Leiter wieder verlassen wollte und fast das Ende erreicht hatte, stürzte die Leiter plötzlich nach rückwärts auf die Fahrbahn. Der 63-Jährige schlug dabei mit dem Kopf auf der Fahrbahn auf und musste mit schweren Kopfverletzungen ins Süd-Klinikum Nürnberg eingeliefert werden. Dort verstarb er einige Stunden später an den Folgen der Verletzungen.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Schwabach - Pressestelle

Telefon:09122/927-220
Fax: 09122/927-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: