Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1815) Exhibitionist ermittelt

    Nürnberg (ots) - Wie mit OTS 1539 berichtet, zeigte sich am 11.09.2002, gegen 07.30 Uhr, ein zunächst unbekannter Mann einer jungen Frau in schamverletzender Weise. Die Frau stand am Gehweg, als der Mann mit einem weißen Pkw Kombi vorfuhr und vor ihr anhielt. Nachdem der Mann seine Hose geöffnet hatte, winkte er die Frau zu sich. Anschließend entfernte er sich mit seinem Fahrzeug.

  Auf Grund eines Zeugenhinweises nach der Presseveröffentlichung und Ermittlungen im Tatortbereich konnte jetzt ein 22-jähriger Nürnberger als Tatverdächtiger ermittelt werden. Er hat neben der Tat in Katzwang drei weitere Fälle im Bereich Schwabach zugegeben. Er wird wegen der exhibitionistischen Handlungen angezeigt.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: