Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1806) Trickdiebinnen ermittelt

    Nürnberg (ots) - Am 11.04.2002, gegen 12.00 Uhr, wurden zwei Nürnberger Mädchen im Alter von 16 bzw. 17 Jahren in einem Geschäft im Nürnberger Stadtteil Gibitzenhof betroffen, als sie versuchten, durch Ablenken eines Verkäufers, diesen beim Wechselvorgang zu bestehlen. Nach den Ermittlungen des Diebstahlskommissariats der Kriminalpolizei Nürnberg hatten die beiden Mädchen am selben Tag bereits in vier weiteren Geschäften versucht, das Verkaufspersonal abzulenken und beim Bezahlen bzw. beim Wechseln des Geldes zu stehlen, was in zwei Fällen auch gelungen ist. Die 17-Jährige hat die Vorfälle zugegeben, die 16-Jährige bestreitet eine Tatbeteiligung. Beide Mädchen werden angezeigt.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: