Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1571) Einbruch in Anglerbedarfsgeschäft

    Ansbach (ots) - Beim Einbruch in ein Fachgeschäft für Anglerbedarfsartikel in der Nacht von Samstag auf Sonntag (14.09.02/15.09.02) in Scheinfeld (Kreis Neustadt/Aisch-Bad Windsheim) haben Unbekannte Waren im Wert von rund 30.000 Euro gestohlen.

  Über Leitern und ein eingeschlagenes Fenster verschafften sich die Unbekannten bei Nacht und Nebel einen Zugang in die Räumlichkeiten des Fachhändlers. Aus dem reichhaltigen Sortiment suchten sich die Einbrecher eine große Menge von Angelrollen sowie Ruten aus. In mitgebrachten Behältnissen, von denen sie einige zurück ließen, transportierten sie das ausgewählte Diebesgut davon. Die Kripo Ansbach geht davon aus, dass die Ganoven sich mit Angelsportgeräten auskennen und auch einen Absatz für das reichhaltige Sortiment haben müssen. Eine heiße Spur zu Tatverdächtigen haben die Beamten noch nicht.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Ansbach - Pressestelle

Telefon:0981/9094-213
Fax: 0981/9094-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: