Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1553) 23 Stunden Lenkzeit

    Erlangen (ots) - Bei der Kontrolle eines 30-jährigen Lkw-Fahrers auf der A 3 bei Erlangen-West stellten die Beamten der Schwerverkehrsgruppe der Erlanger Verkehrspolizei fest, dass dieser bereits seit etwa 23 Stunden ohne größere Pausen hinter dem Steuer saß. Die längste Unterbrechung war etwa 1 Stunde. Dem völlig übermüdeten Fahrer wurde nur noch die Weiterfahrt bis zur nächsten Rastanlage gestattet. Auf Anordnung der Beamten musste er dort seine Tagesruhezeit, von mindestens zusammenhängenden 8 Stunden, einbringen.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Erlangen - Pressestelle

Telefon:09131/760-214
Fax: 09131/760-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell