Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1528) Vermisster Radfahrer im Banzerbach tot aufgefunden

    Schwabach (ots) - Seit gestern Abend, 09.09.2002, 23.00 Uhr, war ein 62-Jähriger aus Thannhausen, Gemeinde Pfofeld, Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen, vermisst. Er hatte sich mit Freunden im ca. 4 km entfernten Schützenhaus in Ramsberg getroffen. Gegen 23.00 Uhr fuhr er alleine mit seinem Fahrrad in Richtung Thannhausen und kam zu Hause nicht an. Die Vermisstensuche lief noch in der Nacht mit Helfern der Freiwilligen Feuerwehr und einer Hundestaffel an. In den Morgenstunden war auch ein Polizeihubschrauber eingesetzt.

  Am 10.09.2002 kurz vor 08.30 Uhr fanden Suchkräfte den vermissten 62-jährigen Radfahrer aus Thannhausen tot im Banzerbach. Augenscheinlich wollte der 62-Jährige abkürzen, er fuhr über eine Wiese und stürzte mit seinem Fahrrad in das betonierte Bachbett des Baches. Hierbei zog er sich Kopfverletzungen zu. Sein Körper sowie das Fahrrad waren komplett unter Wasser. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen kann ein Fremdverschulden ausgeschlossen werden.


ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Schwabach - Pressestelle

Telefon:09122/927-220
Fax: 09122/927-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: