Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1213)Radfahrer lebensgefährlich verletzt

        Nürnberg (ots) - Am Freitag, 12.07.02, gegen 14.45 h fuhr ein
19-jähriger Radfahrer  im Stadtteil Leyh zwischen dort geparkten
Fahrzeugen in die Fahrbahn  der Höfener Str. ein. Dabei wurde er von
einem stadtauswärts  fahrenden schwarzen VW Lupo erfaßt. Der
Radfahrer mußte mit  lebensgefährlichen Verletzungen ins Klinikum
Süd eingeliefert werden. Mögliche Unfallzeugen werden gebeten sich
bei der  Verkehrspolizeiinspektion Nürnberg, Tel. 0911/6583163 zu
melden.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Einsatzzentrale

Telefon:0911/211-2350
Fax: 0911/211-2370

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: