Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1074) Tankstellenraub vom 13.06.2002 - hier: Belohnung ausgesetzt

Erlangen (ots) - 3.000 Euro Belohnung hat die Aral-Aktiengesellschaft für Hinweise, die zur Klärung des Raubüberfalles auf die Tankstelle am 13.06.02 führen, ausgesetzt. Am frühen Donnerstagmorgen hatte ein bislang unbekannter bewaffneter Mann die Tankstelle überfallen und einige Hundert Euro Bargeld erbeutet. Die Kripo Erlangen bittet um Mithilfe aus der Bevölkerung. Der Täter (20 - 40 Jahre, 175 - 180 cm groß, schlank, dunkel gekleidet) trug an der linken Hand einen auffälligen Ring mit großem dunklen Stein. Hinweise bitte an die Kripo Erlangen, Tel. 09131/760-340, oder die Einsatzzentrale unter Tel. 09131/760-220. ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken PD Erlangen - Pressestelle Telefon:09131/760-214 Fax: 09131/760-230 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: