Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1024) Gelddiebstahl beim Autokauf

Nürnberg (ots) - Gestern Mittag, 10.06.2002, gegen 13.00 Uhr, interessierte sich ein 31-jähriger Mann aus Kasachstan in der Leyher Straße in Nürnberg für den Kauf eines Autos. Dazu führte er auch ein Bündel US-Dollar mit. Ein bislang Unbekannter sprach den 31-Jährigen an und überredete diesen, zu einem anderen Händler mitzukommen. Auf dem Weg dorthin kam ein zweiter Unbekannter hinzu, und beide verwickelten den Kasachen in ein Gespräch. Anschließend trennten sich die beiden wieder von ihm. Als der 31-Jährige seine US-Dollar aus der Jacke holte, um nachzuzählen, musste er feststellen, dass die beiden Unbekannten aus dem Geldbündel ca. 2.100 US-Dollar gestohlen hatten. Beschreibung: 1. ca. 40 Jahre alt, etwa 165 cm groß, kräftige Statur, Schnurrbart, trug eine schwarze Hose, ein helles Hemd und eine Lederweste. 2. ca. 30 bis 35 Jahre alt, etwa 180 cm groß, schlank, trug dunkle Jeans und eine dunkle Jacke mit Reißverschluss. Sachdienliche Hinweise werden an den Kriminaldauerdienst in Nürnberg unter der Telefonnummer (0911) 211-3333 erbeten. ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken PD Nürnberg - Pressestelle Telefon:0911/211-2011/-2012 Fax: 0911/211-2010 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: