Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1493) Nach Unfall auf dem Dach gelandet

Nürnberg (ots) - Kurz nach 15:00 Uhr ereignete sich am Nürnberger "Plärrer" ein Verkehrsunfall, bei dem ein Pkw sich überschlug und auf dem Dach liegenblieb. Eine Person wurde leicht verletzt.

Eine 25-jährige Fahrerin eines VW-Polo fuhr von der südlichen Fürther Straße kommend bei Grünlicht in die Kreuzung ein und musste wegen eines Rechtsabbiegers halten. Danach fuhr sie über die Kreuzung und es kam zum Zusammenstoß mit einem von links in Richtung Rothenburger Straße fahrenden Pkw Ford Mondeo, der bereits ebenfalls Grünlicht hatte.

Der VW Polo überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Die 25-Jährige verletzte sich dabei nur leicht und kam vorsorglich mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus. Der 47-jährige Fahrer des Ford blieb unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von etwa 5000 Euro. / Rainer Seebauer

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: