Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (652) Motorräder nach Inseraten gestohlen

        Nürnberg (ots) - Auf ein Inserat in der Zeitschrift "Alles"
meldete sich ein unbekannter Mann bei einem 33-jährigen Nürnberger,
der sein Kawasaki-Motorrad verkaufen wollte. Beide vereinbarten ein
Treffen am 11.04.2002, gegen 22.00 Uhr, in der Sigmundstraße in
Nürnberg. Bei den dortigen Verkaufsverhandlungen wurde dann eine
Probefahrt vereinbart, von der der Unbekannte nicht zurückkehrte.
Der Täter war mit einem Motorroller, Marke Piaggio, zum Treffpunkt
gekommen. Bei der Überprüfung dieses Fahrzeuges stellte sich heraus,
dass auch der Roller bereits am 09.04.2002 im Nürnberger Stadtteil
Weigelshof entwendet wurde. Auch damals hat sich der Unbekannte auf
ein Inserat in der Zeitschrift "Alles" gemeldet und den Roller beim
Anbieten gestohlen.

  Beschreibung des Unbekannten: Ca. 25 bis 28 Jahre alt, 175 bis 180
cm groß, normale Figur, blonde, kurze Haare.

  Hinweise werden an den Kriminaldauerdienst in Nürnberg unter der
Telefonnummer (0911) 211-3333 erbeten.



ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranke

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: