Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1286) Exhibitionist aufgetreten - Zeugenaufruf

Nürnberg (ots) - Gestern Mittag (13.07.2016) zeigte sich im östlichen Bereich des Wöhrder Sees ein Unbekannter in schamverletzender Weise einer Passantin. Die Kriminalpolizei sucht Zeugen.

Etwa um 12:15 Uhr passierte die Frau eine Bank im Bereich Johann-Sörgel-Weg/Seewiesenweg, auf welcher der unbekannte Mann saß und seine Hose öffnete. Als die Frau andere Passanten durch Schreie auf sich aufmerksam machte, flüchtete der Tatverdächtige durch die Gebüsche in Richtung Dr.-Carlo-Schmid-Straße/Thumenberger Weg.

Eine von der Polizei eingeleitete Fahndung führte nicht zur Ergreifung des Täters. Die Kriminalpolizei Nürnberg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise.

Täterbeschreibung: Ca. 60 - 70 Jahre alt, schlanke Figur, kurzes graues Haar, bekleidet mit einer blauen Hose, braunem Gürtel sowie einem blauen Kurzarmhemd.

Für sachdienliche Hinweise wenden Sie sich bitte an den Kriminaldauerdienst Mittelfranken, Tel.: 0911 2112-3333.

Michael Konrad/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/
Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: