Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1280) Ungeklärter Todesfall in Obermögersheim - Neue Erkenntnisse

Dinkelsbühl (ots) - Wie am Dienstag (12.07.2016) mit Meldung Nr. 1273 berichtet wurde auf dem Betriebsgelände einer Biogasanlage bei Wassertrüdingen (Lkrs. Ansbach) am gestrigen Nachmittag ein 52-jähriger Mann tot aufgefunden. Der Mann verstarb an den Folgen eines schweren Betriebsunfalls.

Der 52-jährige Betreiber der Biogasanlage in Obermögersheim wurde gegen 13:45 Uhr leblos auf dem Betriebsgelände aufgefunden. Die alarmierten Rettungskräfte versuchten den Mann zu reanimieren, konnten aber nur noch den Tod feststellen.

Nach der am heutigen Tage (13.07.2016) durchgeführten Obduktion steht unter Einbeziehung der bislang durchgeführten Ermittlungen fest, dass der 52-Jährige vermutlich durch ein schweres Arbeitsgerät erfasst und hierdurch tödlich verletzt wurde.

Die Aufklärung des Unfallgeschehens und damit eventuell einhergehende strafrechtlich relevante Handlungen sind weiterhin Gegenstand der kriminalpolizeilichen Ermittlungen des zuständigen Fachkommissariats der Ansbacher Kriminalpolizei.

Michael Petzold/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/
Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: